Home

Unterstützt uns bitte auf Betterplace.org

https://www.betterplace.org/de/projects/82719?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_stats&utm_source=Link   Das Kazaner Tierheim beherbergt aktuell 180 Hunde. Jährlich werden ca. 100 neue Hunde aufgenommen und 100 Hunde vermittelt.  Wir möchten alle 180 Hunde entwurmen. Die Tabletten für einen Hund kosten umgerechnet 2€. Wurmkuren für das gesamte Tierheim mit 180 Hunden kosten 360€. Alle neuen Hunde im Tierheim müssen grundimmunisiert werden. Pro neuem Hund kosten diese Impfungen umgerechnet 10€. Für alle 100 neuen Hund im Jahr kosten die Impfungen insgesamt 1000€.   Mit einer Spende von 20€ kann ein Hund entwurmt und geimpft werden.   Und hier auch ein Film aus unserem Tierheim in Kazan, der im Sommer 2019 entstanden ist:

 
 

 
Die folgenden Hunde warten in Deutschland auf ein zu Hause:
 

Wie könnt Ihr helfen?

WERDET MITGLIED:

http://hundehilfe-russland.de/wp-content/uploads/2016/10/Mitgliedsantrag.pdf

WERDET PATE:

http://hundehilfe-russland.de/werde-pate/

UND TEILT WEITERHIN FLEISSIG UNSERE BEITRÄGE!

DANKE!!!


Unser Vereinsziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen der russischen Hunde und Katzen. Dafür unterstützen wir russische Tierheime und arbeiten sehr eng mit den dortigen Tierschützern zusammen, um die Versorgung der Tiere mit Futter und medizinischer Hilfe wie Impfungen und Kastrationen und auch Notfallbehandlungen zu gewährleisten.

Durch Lobbyarbeit vor Ort möchten wir die Bevölkerung für die Bedürfnisse der Tiere sensibilisieren. Um das Elend der Straßentiere langfristig zu bekämpfen, versuchen wir möglichst viele Kastrationen durchzuführen.

Wir haben bereits viel erreicht, aber auch noch einen langen und steinigen Weg vor uns. Gemeinsam mit den engagierten russischen Tierschützern vor Ort arbeiten wir dafür den Tieren ein respektvolles Leben ohne Misshandlungen in diesem großen und wunderbaren Land zu ermöglichen.

Heute hier noch einmal als Video: