Malina (Glücksfell)

Malina (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

-vermittelt in Russland-

Gehandicapt? Das sieht Malina nicht so 

Mischling, weiblich
Geboren: Mai 2013
Größe: 35 cm
Gewicht: ca. 10 kg
Gesundheitszustand: geimpft, von inneren und äußeren Parasiten befreit, Dreibeinchen
Ort: Wladikawkas

 

Malina bedeutet Himbeere. Die kleine süße Himbeere wurde von unserem Tierheimleiter Aleksey auf dem Weg in das Tierheim gefunden. Sie saß am Straßenrand und versuchte ein Geschwulst zwischen ihren Vorderbeinen mit ihrer Zunge weg zu schlecken. Aleksey hat die Kleine mitgenommen und in eine Klinik in eine andere Stadt gebracht, dort hat man das Geschwulst wegoperiert. Eine weitere Behandlung ist nicht nötig.

 

Malina ist nun wieder gesund und sitzt in der Voliere mit den Welpen. Dies findet Malina ziemlich unfähr. Sie will mit anderen großen und erwachsenen Hunden mit toben und mitentscheiden. Aufgrund ihrer Größe wird sie von anderen Hunden leider übergangen. In einem kleineren Rudel oder als Einzelhund könnte Malina sich schon behaupten und die Aufmerksamkeit der Menschen genießen.

Die kleine Malina hat sehr viel mitgemacht und hat, aus uns unbekannten Gründen, eins der hinter Beinchen verloren. An der Verletzung sieht man dass es ca ein Jahr her sein muss. Malina ist jedoch sehr aktiv auch als kleines Dreibeinchen, liebt es mit anderen Hunden zu spielen und unterwegs zu sein. Sie lässt sich durch diesen kleinen Schönheitsfehler überhaupt nicht aufhalten.

 

Malina ist sehr glücklich. Wenn man sie bemerkt freut sie sich. Allgemein ist sie begeistert wenn ein Mensch in ihrer Nähe ist. Wir können uns gar nicht vorstellen, wie glücklich Malina sein wird, wenn sie ihren Menschen kennenlernt.

 

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Rasse

Status