Tannenbaumaktion der Freiwilligen Feuerwehr in Aachen-Haaren

Tannenbaumaktion der Freiwilligen Feuerwehr in Aachen-Haaren

Wie jedes Jahr sammelt die Freiwillige Feuerwehr in Aachen-Haaren nach den Weihnachtsfeiertagen Anfang Januar die Tannenbäume gegen eine freiwillige Spende ein. Diese Geldspende wird seit vielen Jahren an einen vorher ausgesuchten Verein gespendet. Dieses Jahr fiel das große Los je zur Hälfte an unseren Verein sowie an das Tierheim und Tierschutzverein für die Städteregion Aachen.

Die Übergabe des Spendenbetrages fand am 11.01.2020 statt. In der Feuerwache wurden wir sehr herzlich empfangen und nach kurzer Vorstellung der beiden Vereine ging es ans große Zählen.

Die Scheine flogen nur so, das viele Münzgeld türmte sich vor uns auf und wartete darauf, gezählt zu werden und der Clou  waren zum Schluss die Feuerwehrmänner, die dann nochmal ihre Brieftaschen zückten und ebenfalls nochmal ordentlich Scheine und Münzgeld spendeten.

Es wurde insgesamt eine Spendensumme in Höhe von 2.139,13 Euro gezählt, dafür wurden von insgesamt 35 Kameraden des Löschzugs Haaren  250 Tannenbäume eingesammelt.

Unsere Vorsitzende Anna Riese sowie der Tierschutzbeauftragte des Tierheims Aachen waren mehr als überwältigt und freuten sich sehr über den so tollen Betrag, der gerecht unter beiden Vereinen aufgeteilt wurde.

Wir sind der Freiwilligen Feuerwehr in Aachen-Haaren so unbeschreiblich dankbar, denn nun können wir die so dringend gebrauchten Entwurmungsmittel kaufen. Und diese möchten wir auf jeden Fall beim Gartencenter Crumbach in Herzogenrath kaufen, denn dort hatten wir im Dezember unsere supertolle Weihnachtsbaumaktion für unsere vielen Fellnasen:-)

Ein HOCH auf die Freiwillige Feuerwehr in Aachen-Haaren – Ihr seid klasse:-)