Matilda (Glücksfell)

Matilda (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

-vermittelt-

Matilda – gerettet aus den Flammen!

Mischling aus Sankt Petersburg, weiblich, geboren ca. 2015, 60 cm, noch nicht kastriert, momentan hochschwanger und mit Verbrennungen

Gesundheitszustand: befindet sich derzeit in der Klinik, Verbrennungen am Kopf, Bauch und  an den Pfoten werden behandelt. Matilda ist hochschwanger, die Geburt wird nächste Woche erwartet. Noch ist nicht klar, ob Matilda ihre Welpen stillen kann, da an ihrem Gesäuge die Brandwunden noch nicht abgeheilt sind.

Charaktereigenschaften: Matilda zeigt keine Anzeichen von Aggression, sie ist nur noch dankbar, unglaublich geduldig, zutraulich und immer freundlich. Sie lässt alle Behandlungen klaglos zu und zeigt ein unglaubliches Potenzial an Vertrauen.

Matildas Geschichte: Mitte November brannte in Sankt Petersburg, Russland ein Hospiz lichterloh – viele Helfer und Einsatzfahrzeuge waren vor Ort, um die Menschen zu retten. Matilda war an ihrem Platz angekettet und konnte sich selbst nicht helfen, doch niemand beachtete sie. Nach gewisser Zeit kam jemand doch auf die Idee die Tierschützer zu alarmieren. Doch bis man vor Ort war, erlitt Matilda bereits schlimme Verbrennungen. Man brachte sie in die Tierklinik, wo sie sich immer noch befindet.

Matilda hat kein Zuhause mehr, wenn man ihren Platz an der Kette als Zuhause bezeichnen kann. Nach der Geburt und abgeschlossener Wundheilung kann sie vermittelt werden. Wir suchen für Matilda die liebevollste Familie der Welt – sie hat es sich einfach verdient!

 

Zusätzliche Informationen

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status