Viola

Viola

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Ich war adoptiert. Jetzt bin ich zurück. Das Kind der Familie und ich waren ein Herz und eine Seele. Das hat die Eltern gestört.

Zucchini-Beinchen, Denkerstirn und Clown im Herzen 

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. Oktober 2018, 40 cm (Stand Mai 2019), kastriert, geimpft und gesund

Viola wurde mit ihren Geschwistern in einem Gewerbegebiet unter Betonblöcken geboren.

Als die Babys drei Wochen alt waren, haben die Mädels die Familie gefunden und ins Tierheim mitgenommen.

Viola wurde adoptiert. Das Kind der Familie und Viola waren ein Herz und eine Seele. Das hat die Eltern gestört. Sie sei zu fixiert und schenke den anderen Familienmitgliedern zu wenig Aufmerksamkeit. Kurzerhand brachten sie Viola zurück ins Tierheim. So wurden zwei Herzen gebrochen. Das eines Hundekindes und das eines Menschenkindes.

Viola ist sehr lieb und liebt den Kontakt mit Menschen, sie kommt immer als erste aus der Hundehütte zu den Menschen. Ganz besonders liebt sie Kinder!

Sie ist sehr agil, verspielt, gar nicht schüchtern, mag es, bei Menschen zu sein. Sie mag auch andere Hunde.

Viola ist immer zu einem Späßchen aufgelegt und bringt die Tierschützerinnen oft zum Lachen.

Wer schenkt der Maus ein Zuhause… diesmal für immer?

Hier geht es zur Bewerbung: 

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Status