Kira (St Petersburg)

Kira (St Petersburg)

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mischling, weiblich, geboren ca. 2016, geimpft, noch nicht kastriert, gesund
Kira kam auf der Straße von einer Streunerhündin zur Welt. Alle Welpen, bis auf Kira, fanden ein Zuhause. Und so blieb die Kleine allein mit ihrer Mutter auf der Straße. Die Bewohner haben den Welpen gefüttert, da sie immer größer wurde und die Mutter keine Milch mehr hatte. Eines Tages haben die Menschen beobachtet, daß irgendwelche Kinder die kleine Kira mit nach Hause nahmen. Einige Tage gingen sie mit Kira raus und spielten mit ihr. Doch eine Woche später nach dem Spielen gingen die Kinder ohneKira nach Hause. Sie ließen die Kleine einfach zurück. Kira weinte sehr laut und wollte unbedingt mit rein, ins warmes Körbchen, nach Hause. Niemand ließ sie aber rein. Wer will schon einen schmutzigen Streuner haben?! Ein Mädchen aus dem Nachbarhaus hörte wie Kira weinte und nahm sie zu sich. Aber alle Trännen und Bitten waren umsonst – die Mutter des Mädchens erlaubte nicht, dass Kira bleibt. Voller Verzweiflung rief das Mädchen die Tierschützer an und bat sie Kira mitzunehmen, damit sie nicht wieder auf der Strasse landet.
Im Tierheim wurde Kira geimpft, sie wächst schnell und nimmt auch gut zu. Kira ist ein typischer Schäferhund – schlau und intelligent, sie hört aufmerksam zu, wenn jemand mit ihr spricht und lernt sehr schnell. Sie liebt es mit den Welpen zu spielen, ist kein bisschen ängstlich, einfach . Die süße und anhängliche Kira möchte so sehr nach Hause.

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Kastriert

Rasse

Status