Debra

Debra

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. August 2018, noch nicht kastriert, geimpft und gesund
Warum kam Debra ins Tierheim?Debra wurde mit ihrer Schwester Sadie Ende Oktober in der Nähe einer Bushaltestelle auf einer Schnellstraße ausgesetzt. Der Abstand zwischen den beiden Schwestern und der Schnellstraße belief sich nur auf ein paar Meter und jede falsche Bewegung hätte den beiden das Leben gekostet.
Die Geschwister saßen eng aneinander gedrückt und guckten verängstigt um sich herum.In der Nähe befand sich eine Bushaltestelle. Diese wurde aber selten von Menschen aufgesucht, da die nächste Wohnsiedlung weit entfernt lag. Dementsprechend saßen die Welpen seit Tagen dort und waren sehr hungrig. Wir haben die Welpen beim Vorbeifahren gesehen und mit ins Tierheim genommen.

Wie verhält sie innerhalb einer Familie?

Debra ist ein braves, freundliches und kontaktfreudiges Hundemädchen. Sie hat Kinder gern und liebt es, wenn sie gestreichelt wird.

Wie verhält sie sich gegenüber Fremden?

Sie tritt allen Menschen offen gegenüber, wedelt mit der Rute und sie liebt es zu Schmusen.

Wie verhält sie sich gegenüber anderen Tieren?
Sie kommt sehr gut mit anderen Hunden aus.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geboren

Geschlecht

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status