Mika

Mika

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

-reserviert-

kleiner Mann ganz mutig 

Mischling aus Wladikawkas, männlich, geboren ca. März 2018, noch nicht kastriert, geimpft und gesund

Videos:

 

Mika und seine entzückenden Schwesterchen lebten mit der jungen Hundemutter Tascha auf einer Müllhalde, unweit einer Schnellstraße. So lange die Welpen klein waren, hat Tascha die Kleinen mit Muttermilch versorgt. Sie blieben in dem Versteck. Mit der Zeit wurden die Welpchen größer, begannen nach Essbarem zu suchen, verließen ihr Versteck und rannten auf die Straße.

Unser Tierheimleiter Aleksey hat die Hundemama und ihre Kinder zu sich ins Heim mitgenommen. Dort wachsen und gedeihen sie und Tascha hat nun auch wenn kleine, aber geregelte Mahlzeiten.

Mika ist der einziger Junge und benimmt sich sehr tapfer. Er ist offen, kommunikativ, neugierig. Er geht mit seiner Schwester Emma zu den großen Hunden und schaut sich das Verhalten ab.

Mika ist verspielt und mag es gekuschelt zu werden. Er freut sich auf die Welt, auf neue Erfahrungen und seine zukünftige Familie.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie bitte an:
https://www.facebook.com/hundehilferussland/

Hier geht es zur Bewerbung:
http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, würden wir uns sehr freuen:
http://hundehilfe-russland.de/werde-pate

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Rasse

Status