Paula (Glücksfell)

Paula (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

Paula – ich bin ein Geschenk aus dem Kartoffelsack

Mischling aus Sankt Petersburg, weiblich, geboren ca. Mai 2019, noch nicht kastriert, ist geimpft und gesund

Paula ist ein fröhliches Hundemädchen, sie ist jetzt im optimalen Alter für die eigene Familie und sicheres Zuhause. Ausgelassen und mit viel Freude spielt sie mit ihren Kameraden, sie versteht sich mit allen sehr gut und mischt sich niemals in die Auseinandersetzungen ein. Sie bellt nicht und ist ihrem Alter entsprechend angemessen aktiv. Paula liebt Kinder und versteht sich prima mit Katzen.

Paula wächst und gedeiht in Sicherheit und nichts erinnert mehr an die Gefahr, der sie mal ausgesetzt war.

Paulas Geschichte:

An einem frühen Morgen wachte die Tierheimleiterin Natalia durch die lauten Tritte an dem Tor und Gebell verängstigter Hunde auf. Vor dem Tor erblickte sie einen Fahrradfahrer mit dem Sack hinter dem Rücken. Laut fluchend berichtete er von einem Welpen, der immer wieder zu seinem Hof zurückkehrt, obwohl er ihn vertreibt. Er versprach den Welpen zu töten, falls er noch mal dort erscheint. Auf die Frage, wo der Welpe sich jetzt befindet, schmiss er den zugebundenen Sack auf den Boden und radelte davon.

Als Natalia die Leine lockerte, entdeckte sie einen verdreckten und nach faulen Kartoffeln riechenden Welpen. Die kleinen Äugelchen schauten verängstigt und beteten um Hilfe. Natalia konnte die Tränen nicht zurückhalten, drückte vorsichtig den Welpen an die Brust und brachte ihn rein.

Das Hundemädchen war dünn und geschwächt, aber gesund. Nachdem sie gegessen hat, schlief sie einen ganzen Tag durch und erholte sich dadurch von dem ganzen Schreck und der Angst, die sie erleben musste.

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/faqs-hunde/

Unterstützen können Sie die Hundehilfe Russland folgendermaßen:

http://hundehilfe-russland.de/wie-helfen/

Zusätzliche Information

Status