Aljka

Aljka

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Aufenthaltsort: Russland, Stadt Kazan
Name: Aljka
Geschlecht: weiblich
Geboren: 17.12.2017
Größe: 50 cm
Gewicht: 15 kg
Kastriert/sterilisiert: ja
Geimpft: ja
Gesundheitszustand: gesund und entwurmt

Warum kam Aljka ins Tierheim?
Aljka wurde als ein kleiner Welpe von einem Auto angefahren. Der Autofahrer ist einfach weiter gefahren. Das kleine und verletzte Hundemädchen hat ihn gar nicht weiter interessiert. Diese Situation kennen viele Hunde aus unserem Tierheim. Gott sei Dank gibt es aber auch nette und mitfühlende Menschen, die Aljka auf der Straße sahen und sie sofort zum Tierarzt gebracht haben und dann zu uns. Aljka hat eine lange Zeit gebraucht, um sich von dem Unfall zu erholen und wieder Vertrauen zu den Menschen zu gewinnen. Heute ist Aljka ein lebensfrohes Hundemädchen, die sehr menschenbezogen ist. An ihr früheres Leben auf der Straße erinnert nur noch ein leichtes Humpeln.

Wie reagiert Aljka auf fremde Menschen?
Aljaka hat keine Angst vor neuen Menschen und ist ihnen gegenüber aufgeschlossen.

Wie reagiert sie auf andere Tiere?
Momentan lebt Aljka mit vielen anderen Hunden und versteht sich blendend mit allen. Während ihrer Genesungsphase nach dem Unfall lebte Aljka unter anderem auch mit Katzen zusammen und kam sehr gut mit ihnen aus.

Wie verhält sich Aljka in einer Familie?
Aljka ist eine treue Gefährtin und eine echte Freundin fürs Leben! Sie liebt die Nähe zu Menschen und ist am liebsten immer und überall mit dabei!

 

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie bitte an:

https://www.facebook.com/hundehilferussland/

 

Hier geht es zur Bewerbung:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Status