Vanjuscha (Glücksfell)

Vanjuscha (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

!! Mobbingopfer ‼️
Vanjuscha sucht dringend ein Zuhause, da er von den anderen Hunden im Tierheim gemobbt wird. Aktuell kann er kaum an den gemeinsamen Spaziergängen teilnehmen, da andere Hunde ihn dort verfolgen und jagen wollen. Auch ein Volierenwechsel hilft nicht, da er auch von dem anderen Rudel gemobbt wird. Deshalb suchen wir dringend ein Zuhause für den kleinen Schatz.

Fröhliches Kuschelplüsch 

Mischling aus Kazan,  männlich, geboren ca. Juni 2019, 55 cm, 24 kg, kastriert, ist geimpft und gesund

Unsere Tierschützerinnen waren in diesem Sommer wieder zu Besuch in Kazan. Vom Auto aus haben sie plötzlich Welpen entdeckt, die auf einer befahrenen Straße herum liefen. Zwei Welpen waren bereits tot, überfahren. Die übrigen Welpen wurden mitgenommen und auf eine Pflegestelle gebracht. Inzwischen ist Vanjuscha ins Tierheim umgezogen.
Der kleine Teddybär ist fröhlich, aufgeschlossen und agil.
Er kommt gut mit den anderen Hunden klar und ist verspielt. Kein dominanter Hund, sondern er passt sich allen an.
Menschen findet er super und sucht ihre Nähe.
Natürlich braucht er, wie alle Hundekinder, noch Erziehung und würde gern die Hundeschule besuchen. Er ist sehr schlau und hat daran sicherlich Spaß.
An der Leine laufen wurde im Tierheim schon ein wenig geübt, er zeigt sich hierbei wissbegierig.
Er ist normal aktiv, kein Hund der täglich Sport machen muss um ausgelastet zu werden, freut sich aber auf viele große Spaziergänge und die Welt zu Erkunden.
Er kann sicherlich gut zu einer Familie vermittelt werden und wird sich dort gut einfügen. Aber Vanjuscha wird sicherlich auch nach einem stressigen Transport nach Deutschland, ein paar Tage brauchen um in seiner neuen Familie aufzutauen. Mit ein wenig Zeit, wird er ein lustiger und fröhlicher Kumpel werden.

Hier geht es zur Bewerbung: 

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Informationen

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status