Serah (Glücksfell)

Serah (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

-reserviert-

Ich hab Kinder zum Kuscheln gern!

… und mein Spitzname ist „Straßenbahn“ 

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. Juni 2019, 50 cm, 15 kg (Stand Jan. 2020), noch nicht kastriert, ist geimpft und gesund

Serah, Teja und Amur sind in einem Gewerbegebiet geboren. Als sie etwas größer waren, haben sie nach Nahrung gesucht und waren immer öfter am Lebensmittelgeschäft. Die Leute haben gedroht, sie zu töten… Unsere Mädels haben schnell reagiert und die drei abgeholt. Leider war von der Mama keine Spur, auch an den nächsten Tagen..

Die drei lebten zunächst auf einer Pflegestelle in einer Familie mit Kindern. Die Lieblings-Beschäftigung von den dreien ist mit Kindern spielen, kuscheln und schmusen.

Inzwischen sind die Geschwister ins Tierheim umgezogen.

Serah ist von den dreien die Mutigste und die Dominanteste, sie ist selbstbewusst und souvären. Serah  hat keine Probleme mit anderen Hunden, ist menschenbezogen und Kinderlieb!!!

Sie würde zu einer Familie mit Kindern und Hunden passen.

Trotz ihrer mittleren Größe hat Serah relativ kurze Beine und einen langen Körper. Im Tierheim wird sie deshalb liebevoll die „Straßenbahn“ (Tramvaj) genannt.

 

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status