Lafayette

Lafayette

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, männlich, geboren ca. März 2018, kastriert, geimpft und gesund
Warum kam Lafayette ins Tierheim?
Lafayette lebte auf der Straße und streunte in einem Stadtteil der Stadt Kazan rum. Er lag an den Eingängen von Supermärkten und bettelte. Als wir ihn zum ersten Mal sahen, war er in einem schlechten Zustand. Er war abgemagert und mit Zecken übersät. Er stand am Eingang des Supermarktes, guckte traurig die vorbeilaufenden Menschen an und bettelte. Wir kauften ihm Essen und fütterten ihn. Er ist ein sehr lieber und zurückhaltender Hundejunge, der auf der Strasse um sein Überleben kämpfte. Als er alles aufgegessen hatte, kam er zu uns und bedankte sich, indem er uns die Hände leckte. Wir nahmen ihn auf eine Pflegestelle mit.Wie verhält er sich innerhalb einer Familie?
Er ist sehr gehorsam und lieb. Er mag Kinder und ist sehr zärtlich und einfühlsam zu denen.Wie verhält er sich gegenüber Fremden?
Er ist zu allen Menschen nett und freut sich immer neue Gesichter zu sehen, dabei strahlt sein Blick Dankbarkeit und Freunde aus.

Wie verhält er sich zu anderen Tieren?
Er versteht sich gut mit Katzen und anderen Hunden. Er konkurriert nicht mit anderen Hunden und verhält sich besonnen und sehr lieb.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Status