Jecky

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Jecky – Notfall! Sie fühlt sich im Tierheim nicht wohl!
Mischling aus St Petersburg, weiblich, geboren März 2015, 47 cm, geimpft, kastriert, gesund

Tumor im Gaumen im September 2020 operiert
Nach der OP bildete sich ein Loch im Gaumen
Versuch das Loch mit dem Ohrenknorpel zu schließen ist misslungen
2. Versuch operativ das Loch mit Hautgewebe zu schließen  hat bewirkt, dass die Nasengänge sich sehr verengt haben und Jecki hörbar schlecht Luft bekommt. Während der Nachbehandlung musste Jecki durch ein Loch im Hals gefüttert werden.
Im Herbst 2021 erfolgte eine CT. Kein Tumor mehr entdeckt. Derzeit wird sie beobachtet, sollte sich die Situation mit dem Atem verschlechtern, wird eine OP unternommen.

Video:

https://youtu.be/7ipgmzbV5mo

In der Zeit ihrer Behandlungen lebte Jecki auf einer Pflegestelle, derzeit ist sie wieder im Tierheim, wo sie damals als kleiner Welpe kam. Jecki ist derzeit der am längsten im Tierheim Sankt Petersburg lebende Hund.

Jecky ist eine aktive und agile Hündin. Sie liebt Wasser und lange Spaziergänge. Ihre bewegliche Öhrchen verraten uns ihre Stimmung. Wenn sie aufmerksam einem Menschen zuhört, werden die Ohren hoch aufgestellt, nur die Spitzen können sich nicht aufrichten und bleiben sehr niedlich nach vorne geklappt. Jecky ist intelligent und lernt sehr schnell Kommandos, sie läuft prima an der Leine. Die schöne Hündin ist sehr zärtlich und verschmust, sie hat keine Angst vor Fremden.
Eine unglaublich liebenswerte Hündin, die alle Menschen in ihr Herz schließt.

Gibt es möglicherweise eine Familie, die ihr doch ein Zuhause schenkt?

Jeckys Geschichte:
Jecky und ihre Schwester Jenny wurden von der Tierheimleiterin Natalia gefunden, als sie ihr Auto angehalten hat um einen kleinen, überfahrenen Welpen, dem keiner mehr helfen konnte, von der Straße weg zu tragen. Und dort, im Gebüsch, entdeckte sie noch zwei quicklebendigen, lustig spielenden Kinder, zwei kleine Mädchen. Wie lange würden sie überleben, wenn sie hier bleiben, so nah an der Autobahn? Aber das Tierheim platzt aus allen Nähten! Natalia konnte nicht anders und hat die Welpen mitgenommen.

Hier geht es zur Bewerbung

Zusätzliche Informationen

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Kastriert

Rasse

Status