Dgenni

Kategorie:

Beschreibung

Mischling, weiblich, geboren ca 2012, nicht kastriert  ängstlich.

Dgenni lebt auf einer PS in Norddeutschland.

Dgenni kam aus Lipezk, Russland, nach Deutschland. Leider muss sie ihr jetziges Zuhause verlassen und sucht nun ein neues Heim, bei ruhigen und erfahrenen Menschen, die der ängstlichen und im Umgang sehr anspruchsvollen Hündin gerecht werden können.
Dgenni liebt ihre Bezugsperson über alles und vertraut ihr blind. Sie ist eine kleine Kläfferin und eine sehr kommunikative 😉 Mit ruhigen Menschen kann Sie gut (die wissen mit solchen ängstlichen Hunden umzugehen), aber mit hektischen oder lauten Menschen kommt sie gar nicht klar. Bei anderen Hunden braucht es ca 1-3 Tage, bis sie auch dem anderen Hund vertrauen kann, aber dann läuft es sehr gut. Ich vermute, dass sie in Russland im Wald gelebt hat, sie hatte Staupe und wurde mit 13 Schrotkugeln von Valentina gefunden bis sie nach Lipezk kam. Habe sie dann hier operieren lassen. Sie ist jetzt 3-4 Jahre alt. Sie jagt allem hinterher, was sie sieht. Eichhörnchen besonders gerne 😉 Bei Ihrer Bezugsperson hört Dgenni aufs Wort genau! Kennt die Grundkommandos. Sie hat einen Spreizfuss, braucht eine Karpalgelenkbandage am Tag, Nachts darf sie sie abnehmen.“

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

 

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geboren

Geschlecht

Kastriert

Status