Spendenaufruf Jenna aus Moskau

Spendenaufruf Jenna aus Moskau

In Moskau gibt es ein neues Notfellchen namens Jenna. 
An einem ziemlich heruntergekommenen Haus hat eine Frau diese Hündin entdeckt. Eine Zitze war stark vergrößert und blutig. Nach einer Nachfrage stellte es sich heraus, daß diese Hündin von Welpe an bei der Familie an der Kette lebte. Acht Jahre lang. Aber sie hatten keine Möglichkeit und gar kein Interesse, ihr wegen ihrer Zitze Hilfe zu holen. Die Finderin konnte diese liebe und ruhige Hündin mitnehmen. Und bat Valentina um Hilfe. Eine freundliche und zutraulich Hündin mit 8 Jahren hat von uns den Namen Jenna bekommen. Man  stellte Jenna gleich dem Arzt vor… Beide Milchleisten waren stark verhärtet und entzündet. Jenna wurde operiert und ihre Milchleisten vollständig entfernt. Leider konnte Valentina die OP-Kosten bisher nicht bezahlen und Jenna muss auch noch nachbehandelt werden. Deshalb möchten wir sie bei den Kosten gerne unterstützen.
Jenna sucht dringend Spender und Paten!
Bei Interesse an einer Patenschaft meldet euch bitte hier: annemarie.meyer.hhr@t-online.de


Bitte spendet an: Konto der Hundehilfe-Russland

Commerzbank Filiale Aachen

IBAN: DE 11390400130123542300

BIC: COBADEFFXXXBetreff: Jenna


Ganz lieben Dank