Bitte Hilfe durch Stimmabgabe: Käfighaltung beenden

Bitte Hilfe durch Stimmabgabe: Käfighaltung beenden

Die Hundehilfe Russland e.V. unterstützt als Tiersachutzorganisation die Europäische Bürgerinitiative „Käfighaltung beenden“

Hier die Beschreibung dazu:

8,7 Millionen Tiere leiden in Käfigen in Deutschland. Bitte hilf ihnen und unterschreib JETZT:
https://ciwf-int.endthecageage.eu/de-DE/live/eci
Gemeinsam mit über 140 weiteren Organisationen fordern wir mit der Europäischen Bürgerinitiative „Käfighaltung beenden“, dass das meist verborgene und ungeheuer große Leid von Tieren in Käfigen in der EU gestoppt wird. Bis zum 11. September 2019 brauchen wir eine Million Unterschriften, um die Gesetzgeber zur Reaktion zu zwingen.
Weitere Informationen zur Kampagne findest du unter
https://www.facebook.com/EndTheCageAgeDeutschland

Muttersauen werden auch in Deutschland meist in Käfigen gehalten, während sie ihre Ferkel stillen. Die Käfige sind so eng, dass sie sich nicht einmal umdrehen können. Du kannst das ändern. Es ist ganz leicht:

  1. Hier die Europäische Bürgerinitiative „Käfighaltung beenden“ ONLINE UNTERSCHREIBEN:
    https://ciwf-int.endthecageage.eu/de-DE/live/eci
  2. Auf Papier weiter STIMMEN SAMMELN – hier die Liste ausdrucken:
    https://info.endthecageage.eu/download-de-de/
  3. Den Fortschritt VERFOLGEN:
    https://www.facebook.com/EndTheCageAgeDeutschland

Es geht darum, das Leid sämtlicher Tiere, die in Käfigen oder Einzelbuchten gehalten werden, zu lindern, vor allem Zuchtsauen, Kälber, Kaninchen, Wachteln… Das betrifft europaweit über 300 Millionen Tiere!
Wenn wir die erforderlichen Unterschriften einreichen, ist das Europäische Parlament dazu verpflichtet, über das Thema zu debattieren und die EU-Kommission muss eine Stellungnahme erarbeiten. Es handelt sich also nicht um eine einfache Petition, sondern wir können wirklich etwas bewirken. Über 150 Organisationen helfen mit, dass es täglich mehr werden.