Sonia

Kategorie:

Beschreibung

Sonia wurde in Kasan gefunden. Die Hündin lief durch die Straßen und bekam statt Hilfe und Stückchen Brot Schläge und Tritte. Irgendwann war sie so entkräftet, dass sie nicht mehr kämpfen konnte. Man fand sie im Treppenhaus eines Hauses liegen, Sonia konnte nicht mehr laufen. Nur dank rechtzeitiger Hilfe der Menschen, die das Mädchen gefunden und sofort Tierschützer kontaktiert hatten, wurde sie gerettet.

Es wurde Demodekose festgestellt. Die Behandlung dauerte zwei Monate; jetzt ist Sonia komplett gesund und kann jederzeit nach Hause zu ihrer Familie kommen.

Die Hündin wurde in ihrem Leben zu oft von den Menschen geschlagen, die Angst hatten, angesteckt zu werden, deshalb benimmt sie sich anfangs vorsichtig zu den Fremden. Sonia hat Angst vor plötzlichen unerwarteten Bewegungen und braucht Sicherheit, um sich wohl fühlen zu können. Mit bekannten Menschen ist sie komplett offen, verschmust und verspielt und versteht sich gut mit Kindern – ihr wurde vom Kind, mit dem sie in der Pflegestelle lebt, das Kommando „Gib Pfote“ beigebracht; Sonia wartet nur darauf, das Kommando machen zu dürfen (besonders wenn es was leckeres gibt).

Halsband zieht sie problemlos an; doch aufgrund der Möglichkeit, dass sie draußen erschrocken wird und wegrennen könnte, muss sie angeleint spazieren ausgeführt werden.

Mit Hunden kommt sie gut zurecht. Wenn die Hunde ihr gegenüber keine Aggression zeigen, klappt es mit Freundschaft schnell und unproblematisch. Wenn jedoch von den Hunden Gefahr ausgeht, könnte Sonia mit Bellen reagieren. Am liebsten spielt sie mit den Welpen. Auf Katzen reagiert sie nicht, bellt sie nie an und scheint sie einfach nicht zu merken.

Sonia ist eine schlaue, aufmerksame und lernfähige Hündin, die sich für alles um sich herum interessiert.

Sie braucht etwas Zeit und geduldige Menschen, die ihr helfen, das Schlechte zu vergessen und sich wieder auf jeden neuen Tag freuen zu können!

 Hier geht’s zur Bewerbung

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Größe

Kastriert

Gesundheit

Rasse

Status