Simba

Kategorie:

Beschreibung

Simba – Hundeseele sucht Herrchen!

Mischling, männlich, geboren ca. November 2016, kastriert, geimpft, gesund

 

Im Rahmen eines Kastrationsprogramms für obdachlose Hunde wurde Simba von der Straße in die Klinik gebracht. Normalerweise werden die Straßenhunde drei Tage nach der Kastration aus der Klinik wieder auf die Straße entlassen und müssen dort weiter ums Überleben kämpfen. Eine Ausnahme besteht nur, wenn sich jemand innerhalb der drei Tage für eine Adoption entscheidet.

Simba hatte Glück! Wir waren zu derselben Zeit in der Klinik, um einen Hund aus unserem Heim zu sterilisieren. Plötzlich wird an uns ein wunderschöner, sympathischer Teenager- Hund vorbeigeführt. Dieser wedelte fröhlich mit seinem Schwänzchen und versuchte jeden im Flur wartenden Menschen ein Küsschen zu geben.

Wie hätten wir es zulassen können, dass solch ein toller Hund wieder auf der Straße landet?! Nach der Kastration nahmen wir den Kleinen mit ins Heim.

Es hat sich herausgestellt, dass Simba ein lustiger, lebensfroher, aktiver und verspielter Hund ist. Er wurde zum Liebling aller Menschen im Heim. Er ist mit allen Heim-Hunden befreundet, Katzen gegenüber verhält er sich ruhig.

Beim Spazieren benimmt sich Simba beispielhaft und läuft einwandfrei an der Leine.

Simba kann problemlos in eine Familie mit kleinen Kindern vermittelt werden, denn er ist überhaupt nicht aggressiv.

Hier geht’s zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status