Paty

Paty

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren September 2017, noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Paty und ihre Schwester Luri wurden an einem kalten Novembertag in einem Karton in der Nähe von einem Lebensmittelmarkt entdeckt. Jemand musste den Karton dort abgestellt haben, um die Welpen loszuwerden. Viele Menschen sind vorbei gefahren, ohne darauf zu achten, was im Karton ist.  Nur eine junge Frau hat angehalten. Als sie die Welpen entdeckte, hat sie Fleischreste für die beiden Kleinen gekauft und die Tierschützer angerufen. Die Welpen dort zu lassen wäre wohl ihr Todesurteil gewesen. Schließlich waren sie ganz kleine Krümelchen, die sich keinesfalls selbst versorgen konnten und in gefährlicher Nähe zur Straße sich befanden. So sind Luri und Patti in Obhut von Maria und ihre Kolleginnen gekommen.

Vom Charakter her ist Paty, wie alle Hundekinder, sehr neugierig, dabei ist sie aber sehr akkurat. In ihrem Wesen gibt es ein Hauch von Melancholie. In der Pflegestelle lebt Patti mit 10 Katzen und kommt mit ihnen prima aus. Gerne und angstfrei lernt Paty andere Hunde kennen, auch große und erwachsene. Sie hat aber nicht den Drang, sich mit jedem Hund anzufreunden.

Paty mag gerne Kinder und wäre ein guter Spielkamerad. Auch Erwachsenen, ob bekannt oder unbekannt, bittet sie sofort ihre Freundschaft an.

Wenn Sie Interesse an Paty haben, bitte fühlen Sie den Bewerbungsbogen und die Vermittlerin des Vereins meldet sich bei Ihnen: Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Rasse

Status