Mila

Kategorie:

Beschreibung

Mischling, weiblich, geboren ca. 2017  noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Die zwei Schwestern Mila und Asta wurden an einer großen Straße gefunden. Mila humpelte die Straße entlang, als ein paar tierliebe Menschen im Auto fuhren. Zuerst dachten sie es wäre ein Fuchs, aber dann sahen sie, dass es ein verletzter Welpe ist. Sofort hielten sie an und nahmen Mila auf den Arm, um sie mitzunehmen. Da sprang auch Asta raus ganz nach dem Motto „Hallo! Ich bin auch hier! Mich müsst ihr auch mitnehmen!“. Die zwei Welpen sind jetzt auf einem Fabrikgelände untergebracht. Auch wenn die Arbeiter die zwei Welpen ab und zu mal zum aufwärmen reinlassen, sind diese doch die meiste Zeit draußen und im Moment wird es richtig kalt.

Auch wenn Mila und Asta zwei Schwestern sind, sind die beiden sowohl vom Charakter als auch vom Aussehen sehr unterschiedlich. Mila ist eher ruhig und sehr sehr gutmütig. Sie liebt Aufmerksamkeit und genießt jede Streicheleinheit. Seitdem Mila gefunden wurde, bewegt sie eine Pfote meistens nicht. Wir wissen leider nicht was mit der Pfote los ist und vor Ort haben wir nicht die Möglichkeit die Pfote zu untersuchen. Wir hoffen daher, dass Mila bald ein Zuhause findet, damit sie im Winter nicht frieren muss und ihre Pfote endlich tierärztlich versorgt werden kann.

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=esxBdndAHEM&feature=youtu.be

 Hier geht’s zur Bewerbung

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status