Maks (Glücksfell)

Maks (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

-vermittelt-

Liebst du auch „101 Dalmatiner“? 

Dalmatiner, männlich, geboren ca. 2016, kastriert, geimpft, taub, ansonsten gesund, auf PS in Deutschland

Pflegestelle oder Endstelle dringend gesucht 

Update:
Vor zwei Wochen durfte Maks endlich nach Deutschland in seine neue Familie reise… nur versteht er sich mit der Hündin der Familie nicht. Die Hündin und auch Maks sind total mit der Situation überfordert. Die Familie kommt leider auch nicht mit einer solchen Situation zurecht.

Maks sucht daher dringend ein neues Zuhause als Einzelhund, oder eine Familie, die schon Erfahrung mit Tierschutzhund hat.
Maks ist taub oder schwerhörig. Er ist ganz lieber Kerl, der natürlich erstmal etwas Zeit zum ankommen und eine verständnisvoll Familie braucht.

Vorgeschichte:
Vor ein paar Tagen wurden wir angerufen, in der Nähe von Moskau wurde ein abgemagerter Dalmatiner gefunden. In dem Dorf kannte niemand Maks. Zum Glück wurden unsere Mädels vor Ort informiert, denn man merkt das er mal ein Haushunde war. Auf der Straße zu überleben ist für solche Hunde besonders schwer.

Für Maks war die Umstellung besonders hart, auch weil er an einen Baum gebunden wurde. Da in seiner Reichweite kaum Futter zu finden war, ist er sehr abgemagert und ihm fällt das fressen zur Zeit sehr schwer, öfters verweigert er das Fressen auch ganz.

Vom Charakter ist Maks sehr lieb und verschmust. Trotz seiner Geschichte mag er Menschen, er braucht aber etwas Zeit um Vertrauen aufzubauen.

Maks lebt im Moment mit anderen Hunden zusammen in einer Tierpension. Er ist noch nicht kastriert, sobald sein Gesundheitszustand stabil ist, wird er vor der Ausreise noch kastriert werden.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status