Konty

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

 Mischling, weiblich, geboren ca. Februar 2017, noch nicht kastriert, geimpft, gesund
Wir haben schon über die 13 Welpen und ihre angeschossene Mama berichtet, die Tierschützer in St. Petersburg gerettet haben. Damals erreichte uns der Hilferuf von Tierheimleiterin Natalia:
„Wie soll ich mich zwingen Menschen zu mögen?! Das klappt eh schlecht, heute aber noch weniger!
Ich habe einen Anruf erhalten – in dem Kohlekraftwerk des Nachbarsdorfes hat die Hündin von usbekischen Gastarbeitern im Februar Welpen geboren und einem Arbeiter wurde aufgetragen sie alle in den Wald zu fahren um zu entsorgen. Einfach so weg zu werfen, die KINDER! Wie Müll! Gott sei Dank hat dieser Mensch ein Gewissen und hat mich angerufen. Ich kümmere mich um die Kleinen, fahre täglich hin um sie mit Futter zu versorgen, weil die Mutter sie zwar noch stillt, aber es reicht nicht. Und als ob es nicht schlimm genug wäre wurde die Mutter angeschossen. Sie sind 13! 13! 13!!!! Können Sie sich das vorstellen?! 13 kleine Welpen, die vor Hunger weinen!!! Das zerreißt mir das Herz!“
Dank zahlreichen Spenden konnten alle Welpen in die privaten Pfelgestellen zur Quarantäne umziehen, wurden geimpft, entwurmt und entflöht. Die Wunde der Mutter wurde behandelt und sie wurde kastriert. 6 Kinder fanden schnell ein Zuhause. Die, die weniger Glück hatten, sind nach der zweiten Impfung ins Welpenhaus des Tierheims umgezogen. Wir suchen für die Kleinen liebevolle Familien!
Dadurch, dass die Welpen keine schlechte Erfahrungen gemacht haben, sind sie offen und kontaktfreudig. Konty ist die ruhigeste von allen Geschwistern. Sie mag sehr gerne Leckerchen und auf dem Arm sitzen und schmusen, ist ein kluges, liebes und sehr menschenbezogenes Mädchen.

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Kastriert

Geboren

Größe

Mittel (40 – 60 cm)

Gesundheit

Status