Klaus

Klaus

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

-in Russland vermittelt-

Klaus – ich warte geduldig auf meine Menschen!

Mischling in St. Petersburg, männlich, geboren ca. September 2017, noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Die Welpen sind auf einer Baustelle geboren worden. Eines Tages kam die Mütter der Welpen zu den Bauarbeitern und hat um Futter gebettelt. Die Mutter hat dann weiterhin als guter Schutzhund für die Baustelle funktioniert aber ihre Kleinen konnte niemand brauchen und die Bauarbeiter wollten sie schön töten. Aber die Mutter hat die Arbeiter nicht an ihre Kleinen gelassen.

In kurzer Zeit wurden die Welpen größer und fingen an selber auf der Baustelle um Futter zu betteln. Die Bauarbeiter haben dann versucht die Kleinen zu fangen und in den Wald zu bringen, aber auch das ist misslungen, so dass sie die Tierschützerinnen informierten. Unter großen Schwierigkeiten haben die Tierschützer alle Welpen gefangen und in ein Tierheim gebracht. Alle Welpen haben gut an Gewicht zugenommen und spielen jetzt mit anderen Hunden. Sie sind mittlerweile geimpft und ganz gesund und lernen an der Leine zu gehen. – ( ein Bruder und 3 Schwestern von Klaus)

Klaus ist ein lustiger Kleiner, er ist kontaktfreudig, geht Konflikten aus dem Weg und ist total verschmust.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status