Kimba

Kimba

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

-RESERVIERT-

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca, November 2017, noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Kimba wurde zusammen mit ihren Geschwisterchen unter einer Garage geboren. Ihre Mutter, ein kleines Hündchen, ist herrenlos geworden nachdem ihre alte Besitzerin gestorben ist. Die Kinder der alten Frau haben die Hündin einfach auf die Straße gesetzt. Dort lebt sich schon über einem Jahr. Die kleine Hundemutter vertraut den Menschen seit langem nicht mehr, daher sind alle Versuche der Tierschützer sie einzufangen und zu kastrieren gescheitert.

Kimba und ihre Geschwisterchen sind aber nicht ängstlich und vertrauen den Menschen! Das kann aber den Kleinen zum Verhängnis werden. Zur Zeit leben die Welpchen mit ihrer Mutter immer noch unter der Garage und es gibt Menschen, denen es gar nicht passt – sie drohen die Hundefänger zu rufen. Das würde der sichere Tod für die Kleinen bedeuten! Um die davor zu Retten suchen wir dringend Familien, die Kimba und die Geschwisterchen adoptieren. Nur so können wir sie von der Straße holen und ihnen das Leben retten!

Kimba wird kein großer Hund, die Endgröße wird ungefähr 40 cm sein. Sie ist ein wunderbares Hundemädchen, sie ist lieb, nett und immer fröhlich. Die Kleine hat einen guten Charakter und vertraut den Menschen. Wenn sie jetzt die Chance bekommt ein sicheres Zuhause zu finden, wird sie eine unbeschwerte Kindheit haben und dafür ihren Menschen mit aller Treue danken!

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status