Angie

Angie

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

-reserviert-

Mischling, weiblich, geboren ca. Oktober 2017, noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Wie das Tier ins Tierheim kam: Angie wurde von einer Hundin geboren, die bei einem Mann angedockt hat. Außer ihr hatte der Mann noch 7 Hunde. Mit Angie waren es zusammen 8 Welpchen, die die Hundemama zur Welt gebracht hat. Die Nachbarin des Mannes, eine nette ältere Frau, hat gemerkt, dass die Hunde hungrig sind und der Mann sich um sie nicht kümmert. Aber der Besitzer erlaubte der alten Frau nicht, sein Hof zu betreten. Die Frau bereitete jeden Tag Essen zu und gab es dem Mann. Sie war sich nicht sicher, ob er tatsächlich die Hunde damit füttert. Einmal als sie zu dem Nachbarn gekommen war, hat sie erfahren, dass 5 von 8 Welpchen verhungert sind. Die Frau hat all ihren Mut zusammen genommen und hat die übrig gebliebene 3 Welpen mitgenommen. Die Kleinen waren sehr geschwächt, einer davon ist in der Nacht verstorben. Die Frau hat zu uns Kontakt aufgenommen und bat um Hilfe.
Jetzt ist Angie ein fröhliches, nettes Hundemädchen. Sie isst gern, sammelt Kräfte, läuft, spielt mit mit Freunden und mit ihrem Brüderchen in der Pflegestelle. Angie wohnt in einem sicheren Ort, wo sie von lieben Menschen umsorgt wird. Wir glauben, dass Angie gute Menschen bekommt, die sie lieben und für sie sorgen werden und die sie nie im Stich lassen.
Charakter: gutmütig und verspielt, wie alle Welpchen in ihrem Alter, sehr zärtlich und schüchtern.
Wie kommt sie mit anderen Hunden zurecht: kontaktfreudig, kommunikativ, freundlich, bis jetzt hatte sie nur zu gleichaltrigen Hundekindern Kontakt.
Wie reagiert sie auf Fremde: sie liebt Menschen, sie ist immer glücklich, wenn sie einen Menschen sieht.

Wenn Sie Interesse an Lisöna haben, bitte fühlen Sie den Bewerbungsbogen und die Vermittlerin des Vereins meldet sich bei Ihnen: Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Rasse

Status