Weiss

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus St. Petersburg, männlich, geboren ca 2016, 65 cm, kastriert, geimpft, gesund

Weiss ist buchstäblich dem staatlichen Dienst der Veterinärkontrolle in die Hände gelaufen. Er wurde in die Klinik gebracht und im Rahmen des Programms zur Eindämmung der Strassenhundepopulation dort kastriert. Nach der OP hätte er wieder auf die Strasse gemust, dorthin wo er eingefangen wurde, aber er war so menschenbezogen und lieb, dass die Tierschützer ihn abgeholt haben und ihm auf einer privaten Pflegestelle mit grossem Grundstück untergebracht haben.

Wie man auf dem Video sehen kann, leben dort sehr viele Hunde und Weiss kommt prima mit allen zurecht – mit kleinen, grossen, Rüden, Hündinnen, er spielt gerne mit allen! Am liebsten spielt er mit Tüchern – wenn die Pflegefrauchen draussen die Wäsche aufhängt, versucht Weiss einen Handtuch oder Waschlappen zu stibitzen und rennt mit ihm über den Grundstück wie mit einer Flagge!

Allerdings muss man bei ihm wissen, dass keinem der anderen Hunde erlaubt er zu seinem Napf und zu seinen Spielsachen näher zu kommen, aber wiederum für den im Haus lebenden Welpen macht der Weiss eine Ausnahme! Der Kleiner darf aus seinem Napf fressen, mit seinen Sachen spielen – er darf alles.

Weiss ist ein sehr starker Hund. Er wird zwar den Menschen, der am Ende der Leine ist, nicht wie wild durch die Gegend ziehen, aber er braucht noch konsequente Übung, damit er gut Fuss laufen kann.

Für Weiss suchen wir einen aktiven, selbstsicheren Besitzer, der Weiss auslasten kann. Für einen Hund wie Weiss reichen Spaziergänge an der Leine nicht aus – er braucht eine Aufgabe. Und er braucht Platz, daher sollten die Bewerber einen großen, ausbruchsicheren Garten haben.

Hier geht’s zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status