Spendenaufruf für Besta

Spendenaufruf für Besta

 Besta braucht Hilfe! 

Besta wurde an der Vet Klinik angebunden gefunden, wo sie für  die nächsten paar Monate aufgenommen wurde. Dann wurde sie von uns übernommen und kam ins Tierheim. Seit einem Jahr lebt sie hier und findet keine Familie. Vor ein paar Wochen haben wir gemerkt, dass sie nicht mehr laufen wollte. Sie lag nur noch. Dringend sind wir in die Klinik gefahren, und die Untersuchung hat gezeigt, dass an beiden Hinterpfoten die Muskeln und Sehnen gerissen sind. Und die Knochen sind deswegen verschoben. Die Muskeln haben sich dazu sind noch entzündet neben den Knochen, was zum Zerfall der Knochen führt. Die Ärtze meinen, sie soll schlimme Schmerzen haben und wenn sie nicht dringend operiert wird, wird sie bald gar nicht mehr laufen. Beide Hinterläufe müssen operiert werden. Jede Pfote wird ca. 500 Euro kosten. Wir brauchen Spenden, damit die OPs so schnell wie möglich gemacht werden können, sonst wird Besta bald zur Invalidin.

Besta braucht jetzt ganz dringend ein Weihnachtswunder! Bitte helft uns, dies für sie möglich zu machen!

Bitte spendet an:

Konto der Hundehilfe-Russland

Commerzbank Filiale Aachen

IBAN: DE 11390400130123542300

BIC: COBADEFFXXX

Betreff: Besta

Oder per Paypal an:

info@hundehilfe-russland

Besta sagt von Herzen Danke für die Hilfe!