Tinka (Glücksfell)

Tinka (Glücksfell)

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

-reserviert-
Von Industriegebiet ins Hundeparadies? 
Mischling aus Wladikawkas, weiblich, geboren ca. Juli 2018,  45 cm und 14 kg (Stand: Febraur 2019), noch nicht kastriert, geimpft und gesund
Videos:
Es meldeten sich Mitarbeiter einer deutschen Firma bei Hundehilfe Russland. Sie teilten mit, dass sie gerade im Kaukasus auf einer Dienstreise sind. In dem Betrieb, wo sie gerade arbeiten, sind einige herrenlose Hunde und Katzen. Diese wurden von Männern eingesammelt und weggebracht. Die deutschen Mitarbeiter haben sich Sorgen um das Schicksal der Tiere gemacht und baten um Hilfe. Mit Hilfe von Aleksey ist es ihnen gelungen zwei Hunde und eine Katze zu retten. Ein Hund, der Bruder von Tinka wird von einem seiner Retter adoptiert. Tinka sucht nun auch ein Zuhause.
Tinka war am Anfang etwas schüchtern, hat sich versteckt mit ihrem Bruder. Jetzt ist sie aufgetaut, hat sich mit den anderen Hunden befreundet. Die Menschen mag sie sehr, sie kommt entgegen und begrüßt sie freundlich. In Konflikten ist sie nicht beteiligt und zeigt sich im Kontakt mit anderen Hunden und Katzen lieb. Nur bei der Fütterung ist sie noch neidisch und verteidigt auch mal ihr Essen. Wir gehen davon aus, dass auch dies sich mit der Zeit legt.
Tinka kann in eine Familie als Einzelhund oder mit weiteren Hunden vermittelt werden.

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status