Taiga

Taiga

Kategorie:

Beschreibung

Taiga – der Blick in die Seele…

Mischling in Sankt Petersburg, weiblich, geboren ca. April 2019, kastriert, geimpft und gesund

Charaktereigenschaften: aufmerksam, freundlich, vorsichtig, zärtlich

Taiga ist das Schwesterchen von Tagil. Wie ihr Bruder trägt sie die interessante Streifenmusterung in ihrem dichten und glänzenden Fell. Taiga ist ein vorsichtiges und aufmerksames Hundekind. Mit ihren wachsamen Augen verfolgt sie das Geschehen, viele neue Sachen machen dem Hundemädchen Angst. Sie muss noch vieles mit Begleitung und Geduld kennenlernen, seien es die LKWs auf der Straße, die lauten Züge oder einfach große Gebäuden mit vielen Menschen. Bis jetzt verlief ihr Leben nur im ländlich gelegenen Tierheim. Taiga absolvierte einen Kurs beim Hundetrainer, sie läuft gut an der Leine und wartet in der Voliere, um sich draußen erleichtern zu können. Taiga ist eine zärtliche und freundliche junge Hündin, die Unterstützung ihres Menschen braucht, das Vertrauen zu schöpfen und sich nicht mehr fürchten zu müssen.

Taigas Geschichte:

Die Tierheimleiterin erhielt einen Anruf, ein Mann schlägt die Hündin, die Welpen laufen herum. Sie eilte schnell zu Hilfe, verpasste aber den Tierschänder und konnte die Hündin nicht mehr ausfindig machen. Die fünf Welpen versteckten sich aber im dem Rohr und bettelten im Hilfe. Drei trauten sich alleine raus, die anderen zwei ließen sich mit Futter anlocken. Natalia sammelte die Kleinen und brachte sie ins Tierheim. Die Mutterhündin blieb trotz Suche nicht auffindbar.

 

Hier geht es zur Bewerbung:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

 

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/faqs-hunde/

Unterstützen können Sie die Hundehilfe Russland folgendermaßen:

http://hundehilfe-russland.de/wie-helfen/

 

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status