Sonja

Sonja

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Sonja – ich brauche keine langen Spaziergänge, für mich zählt nur die Liebe!

Mischling in Sankt Petersburg, weiblich, geboren ca. 2009, 50 cm, kastriert, geimpft und gesund

Charakter: ruhig, freundlich, nicht aggressiv, vertrauensvoll, geduldig.

Ihr ganzes Leben verbrachte Sonja an einer Tankstelle. Die Arbeiterinnen fütterten sie und keiner wusste oder machte sich Gedanken darüber, wo sie schlief. Manche Menschen waren lieb zu ihr, die anderen verscheuchten sie. Sonja hegte keinen Groll gegen sie, die Hündin blieb freundlich, vorsichtig und dankbar für jede gute Tat.

Sonja würde vermutlich bis ans Ende ihres Lebens an der Tankstelle bleiben, aber das Schicksal spielte ihr übel zu. Sonja wurde überfahren, vermutlich absichtlich, soweit die Auswertung der Aufnahmen von Überwachungskameras dies deuten lassen. Der Wagen fuhr einfach weg und Sonja blieb regungslos liegen. Die Mitarbeiterinnen fanden sie und brachten in die Tierarztpraxis, die Ärzte konnten keine Knochenbrüche feststellen. Eine Wunde auf dem Rücken wurde behandelt, sie heilt sehr gut und bald wird Sonjas Fell wieder so dicht, wie zuvor. Solange darf Sonja auf einer Pflegestelle leben. Sonja lässt alle Behandlungen friedlich und geduldig zu. Sie verhält sich freundlich zu den anderen Hunden und Menschen. Wir sind überzeugt, dass Sonja sich ein eigenes Zuhause verdient hat, und hoffen sehr, dass sich die Menschen finden, die in Sonjas Augen ihre wunderbare Seele erkennen.

Hier geht es zur Bewerbung:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

 

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/faqs-hunde/

Unterstützen können Sie die Hundehilfe Russland folgendermaßen:

http://hundehilfe-russland.de/wie-helfen/

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status