Rischka

Rischka

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, männlich, geboren ca. Oktober 2018, noch nicht kastriert, ist geimpft und gesund

Warum kam Rischka ins Tierheim?
Rischka und sein Bruder Rintik lebten neben einem Lebensmittelladen in der Vorstadt von Kazan. Die Kleinen saßen den ganzen Tag vor der Eingangstür und bettelten. Nachts schliefen sie im Schnee. Als Spielzeug hatten die Brüder einen Pantoffel, den jemand ihnen gegeben hat. Sie nahmen den Pantoffel immer mit, das war sozusagen ihr bestes Spielzeug. Kurz vor Neujahr brachten wir die beiden zu einer Pflegestelle. Es war zu gefährlich die Welpen über die Tage dort zu lassen. Die Knallerei hätte die Welpen in Panik versetzt. Darüber hinaus befand sich in der Nähe eine stark befahrene Straße, die zusätzlich eine Lebensgefahr für die Kleinen darstellte.

Charaktereigenschaften von Rischka:
Rischka ist ein fröhlicher Welpe. Er weicht den Menschen nicht von der Seite, will stets immer dabei sein und liebt es von den Menschen auf den Arm genommen zu werden. Er ist sehr lieb und aktiv.

Wie verhält er sich zu Katzen und anderen Hunden?
Er kommt hervorragend mit Katzen und anderen Hunden aus. Auf seiner Pflegestelle gehorcht er den älteren Hunden und versucht ihr Verhalten nachzuahmen und von denen zu lernen.

Wie verhält er sich zu fremden Menschen?
Er mag sowohl Kinder als auch Erwachsene. Er freut sich über Streicheleinheiten und lieb es, wenn Menschen ihm Aufmerksamkeit schenken.
Er eignet sich für Familien mit Kindern oder sogar mit kleinen Kindern.

Wir wünschen uns, dass Rischka schnellstmöglich liebevolle Menschen findet, die ihm ein Zuhause schenken, denn er liebt die Menschen und träumt davon ein Familienhund zu werden.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status