Oskar

Oskar

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, männlich, geboren ca. November 2018, 60 cm, kastriert, nach Wirbelsäulenbruch gelähmt

Oskar wurde an der Straße gefunden, als er auf dem Standstreifen herumkroch; am wahrscheinlichen ist es, dass er von einem Auto angefahren wurde. Das Röntgenbild zeigt einen Wirbelsäulenbruch und gebrochene Hinterbeine. Oskar wird für immer mit der Behinderung leben müssen und sich ohne Rollstuhl nicht fortbewegen können. Den großen Stuhlgang schafft er allein, jedoch muss man ihm den Urin abführen (ausdrücken). Vom Charakter her ist Oskar sehr liebevoll, freundlich, am Menschen orientiert und bereit 24/7 bei ihm zu verbringen. Mit Hunden kommt er gut aus und spielt mit ihnen. Oskar möchte wirklich sehr gerne ein Familienhund werden. Bitte, schauen Sie ihn sich an! Ja, er ist besonders und er verdient es, umringt von Wärme, Liebe und Zuneigung zu leben.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status