Nikas

Nikas

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Zeit heilt nicht alle Wunden. 

Mischling, männlich, geboren ca 2011, kastriert, geimpft, Säure-Narben, aber gesund, auf PS in Deutschland

Nikas – was für ein Schicksal. Er wurde mit Säure übergossen, verjagt, wir möchten uns nicht vorstellen, was er für Schmerzen und Angst gehabt haben muss! Liebe Menschen wollten ihn adoptieren und so kam er nach Deutschland – nur leider waren diese Menschen mit seiner Angst überfordert. Er kam dann auf einer Dauer-Pflegestelle unter.

Mit Nikas wurde intensiv gearbeitet und er hat sich inzwischen so toll entwickelt, dass wir uns entschlossen haben, dass er durchaus eine Chance verdient hat vermittelt zu werden, eine Chance eine eigene Familie zu haben.

Vom Charakter her ist Nikas ein Klassenclown: er mag es wenn man mit ihm Quatsch macht und mit ihm redet, Spielen findet er toll! Er kommt super mir anderen Hunden aus und integriert sich in den Rudel. Er bellt ab und an mal, ist aber kein Dauerbeller. Anfangs zurückhalten, kommt Nikas schon nach wenigen Minuten Küsschen geben. Er lässt sich dann auch sanft streicheln und kaspert rum. In seinem Zimmer macht Nikas nichts kaputt, nur mit seiner Decke läuft er mit einer Trophäe rum:-)

Am besten passt Nikas zu Menschen, die offen und lustig sind, die Spass an Spielen mit ihm haben, und dabei geduldig sind mit ruhiger Energie. Nikas braucht seine Zeit um mit Menschen warm zu werden, aber er hat inzwischen gelernt schnell Vertrauen zu fassen, besonders wenn die Menschen sein Lieblingssnack in der Tasche haben – getrocknetes Hühnerfleisch! Was noch sehr wichtig für ihm wäre – ein Haus mit dem grossen Garten oder Hof für genügend Auslauf, da man Nikas aufgrund seiner Verletzungen weder Halsband noch ein Geschirr anlegen kann um mit ihm Gassi zu gehen.

Nikas‚ Wunden werden nie heilen, weder körperlich noch seelisch, seine Haut muss regelmässig behandelt werden. Er ist in jeder Hinsicht pflegeintensiv, sowohl die Versorgung seiner körperlichen Wunden, als auch seine Betreuung mit seiner nach wie vor vorhandenen Angst (und wer kann das nach seiner Geschichte nicht verstehen?). Hier sind Profis gefragt, mit Know-How und Fingerspitzengefühl.

Wir hoffen sehr, dass sich Menschen finden, die Nikas gerne kennenlernen möchten und sich entscheiden dieser wunderbaren, verletzlichen Hundeseele ein richtiges Zuhause zu schenken.

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status