Molly

Molly

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. April 2018, noch nicht kastriert, geimpft und gesund

Welche Umstände haben dazu geführt, dass Molly ins Tierheim kam?

Unsere Tierschützer waren Ende April in einem Vorort der Stadt Kazan unterwegs. Plötzlich sahen sie eine Hündin, die auf der Strasse lief. Sie hielten an und wollten sie füttern. Dabei stellten sie fest, dass das eine säugende Hündin ist. Sodann haben die Tierschützer beschlossen ihre Welpen zu finden und die ganze Familie in Sicherheit zu bringen.

Man hat die Welpen unter einem Balkon eines Mehrfamilienhauses gefunden. Dieses Hundemädchen namens Molly ist eine von den Welpen.

Die Welpen wurden mit ihrer Mutter am selben Tag ins Tierheim gebracht. Unter dem Balkon hätten die Tiere nicht überlebt. Man würde sie entweder verjagen oder töten.

Wie verhält sie sich innerhalb einer Familie?

Molly ist ein aufgeschlossenes und freundliches Hundemädchen und tritt leicht mit Menschen in Kontakt.

Wie verhält sie sich gegenüber Fremden?

Molly reagiert auf neue Menschen neugierig. Sie läuft weder weg noch versteckt sie sich. Sie zeigt sich in dieser Hinsicht kontaktfreudig.

Wie verhält sie sich gegenüber anderen Tieren?

Molly lebt momentan auf einer Pflegestelle, wo viele kleine und große Hunde sind und sie versteht sich mit allen gut. Katzen gehören ebenfalls zu ihren Freunden.

Hier geht es zur Bewerbung:

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Rasse

Status