Mischka (Glücksfell)

Mischka (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus Kazan,  weiblich, geboren ca. Januar 2020, 40 cm, 10 kg Stand Nov. 2020) kastriert, geimpft, 3-beinig, gesund
Mischka und ihr Bruder wurden im März 2020 bei einer Zementfabrik ausgesetzt, wo sie sogleich von erwachsenen Hunden angefallen wurde, die ihr den Hüftknochen zerbissen haben, sodass sie operiert werden musste. Ein halbes Jahr später, im September 2020, widerfuhr ihr ein weiteres Unglück – sie geriet unter die Räder eines Schienendrehkrans. Ihr linkes Vorderbein wurde durch die Reifen abgetrennt, beim zweiten Vorderbein wurde die Tatze stark zerschnitten. Mischka wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo ihr das restliche Bein amputiert wurde, und anschließend wurde sie in eine Pflegeunterkunft gebracht.
Unabhängig der ganzen Schicksalsschläge, die Mischka widerfahren sind, hat sie einen wundervollen Charakter – sie ist sehr freundlich und gesprächig, ruhig und liebt Menschen. Tatsächlich kommt sie nicht mit allen Hunden gut zurecht – vor großen Hunden fürchtet sie sich und bellt sie sehr laut an. In ihrer Pflegeunterkunft ist sie mit allen Hunden, mit denen sie zusammenlebt, befreundet, Konflikte gibt es keine. Was Katzen angeht, können wir noch keine Angaben machen, da sie noch nicht getestet wurden.

Zusätzliche Informationen

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status