Manja (Glücksfell)

Manja (Glücksfell)

Kategorie:

Beschreibung

-reserviert-

Manja – ich werde Super-Haushund sein!

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. März 2017, 45 cm, 9 kg, kastriert, geimpft und gesund

Waren Sie schon mal dabei zu ertrinken, haben Sie vor Angst gezittert, jedes Mal wenn Menschen in die Nähe Ihres Versteckes kamen. Haben Sie dabei jedes Mal, wenn Sie ins Wasser geworfen wurden, gedacht, dass es Ihr letztes Mal ist, diesmal schaffen Sie es nicht dem zu entkommen?

Diese kleine Maus musste all dies erfahren und das bereits in einem Alter von 2 Monaten!!!  Man hat sie immer wieder versucht zu ertrinken, hat sie geschlagen, nicht in Ruhe gelassen, sie hat den Glauben an Menschen verloren und hat einfach auf ihren Tod gewartet, als Erlösung der ihr zugefügten Qualen.  Manja und ihre Geschwisterchen (Belka + Geneva)wurden von einer netten Frau gesehen. Sie rief uns sofort an und teilte mit, unter welchen furchtbaren Bedingungen die Hundefamilie lebte. So haben wir die Hunde kennengelernt und schnell bei uns aufgenommen.

Wie benimmt sich das Tier in der Familie:

Manja ist trotz allem ein sehr lustiges und fröhliches Mädchen, sie kommuniziert gern und nimmt leicht den Kontakt zu Menschen auf.

Wie kommt das Tier mit anderen Tieren zurecht:

Manja kommt wunderbar mit anderen Tieren aus, hat keine Angst mit zu spielen und fühlt sich im Beisein anderen Hunde wohl.

Wie reagiert das Tier auf Fremde:

Im ersten Moment ist Manja vorsichtig, was aufgrund der Vorgeschichte nicht verwunderlich ist. Trotz allem nimmt sie schnell Kontakt auf und ist gar nicht aggressiv.

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Rasse

Status