Kenia

Kenia

Kategorie:

Beschreibung

-reserviert-

Kenia – ich bin frei, endlich frei!

Malamutemischling in Sankt Petersburg, weiblich, geboren ca. Februar 2019, 62cm, kastriert, geimpft und gesund

Charaktereigenschaften: aktiv, lieb, ihrem Alter entsprechend verspielt, menschenbezogen

Kenia ist eine junge Malamute-Mischling Hündin und ein unüberlegtes Geschenk. Sie wurde als Welpe gekauft und mit besten Wünschen verschenkt. Doch die Beschenkten waren unvorbereitet und damit überfordert – Kenia wurde im Hof alleine ANGEKETTET. Dort, im Büdchen und an der Kette, wuchs dieses wunderschöne Hundemädchen auf. Sie wurde gefüttert, doch nicht ausgeführt… Nach monatelangen Torturen meldeten die Nachbarn diese Missstände beim Tierheim. Die Leiterin des Tierheims prüfte die Lage, stellte die Besitzer zu Rede und überzeugte sie, Kenia abzugeben. Im Tierheim freute sich die junge Hündin über die Bewegungsfreiheit, die anderen Hunde und den Trubel.

Kenia ist ein aktives, fröhliches und liebes Hundemädchen, ihr Fell ist dicht und wuschelig. Sie ist verspielt und menschenbezogen – sie fiept ganz niedlich vor Freude, wenn man sich ihr zuwendet. Kenia freut sich auf die Tierheimbesucher und sucht aktiv Kontakt zu den Menschen. Das Malamute-Mädchen hat Power, ist sehr belastbar und braucht Auslauf.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=bioR-Iew4g4&feature=youtu.be

 

 

Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/faqs-hunde/

Unterstützen können Sie die Hundehilfe Russland folgendermaßen:

http://hundehilfe-russland.de/wie-helfen/

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Größe

Gesundheit

Status