Jetta

Jetta

Kategorie:

Beschreibung

Mischling, weiblich, geboren ca 2012, kastriert, 50 cm, 18 kg, gesund

Jetta wurde im Frühjahr 2012 gefunden. Sie streunte auf einer großen Straße mit starkem Verkehr im Zentrum von Kasan umher und hätte jederzeit unter die Räder kommen können, also musste man sie in einer Hundepension unterbringen.

Jettas Ohren sind abgeschnitten – vielleicht sollte sie als ein reinrassiger Hund verkauft werden, da sie sehr ungewöhnliches Fell hat, oder sie gelang einfach in die Hände von Tierquälern.
Die ganze Zeit über lebte Jette in dieser Hundepension. Im Januar 2017 ist dort ein Feuer ausgebrochen und Jetta hat von jetzt auf gleich ihr Dach über den Kopf verloren.
Das hat sie so derart gestresst, sie war sehr beunruhigt und hatte einen richtigen Nervenzusammenbruch, sie hat an Gewicht verloren, zitterte am ganzen Körper und konnte den Kiefer nicht mehr schließen.
Zurzeit lebt Jetta vorübergehend in einer lieben Familie, wo sie sich wohl fühlt, aber es gibt keine Möglichkeit mehr für sie dort zu bleiben.

Sie braucht nun wirklich dringend liebevolle und verantwortungsvolle Besitzer, die ihr Liebe und Fürsorge geben – nach alldem was sie erlebt und erfahren hat.
Jettas Charakter: sie ist sehr anhänglich, lieb, gehorsam und liebt es in der Nähe von Menschen zu sein. Ihr einziges Aber: sie muss immer an der Leine geführt werden, ohne Leine läuft sie weg. Sie ist an das Spazierengehen gewöhnt.
Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut aus, sie wäre gut als Zweit- oder Dritthund geeignet.
Da sie sehr anhänglich ist, weder bellt noch beisst, wäre sie auch in eine Familien mit Kindern zu vermitteln, sie wird Kindern nichts antun.
Auch zu fremden Menschen ist Jetta sehr freundlich, sie hält alle für ihre Freunde und freut sich über alle.

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geboren

Geschlecht

Kastriert

Gesundheit

Status