Jenna

Jenna

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus Moskau, weiblich, geboren ca. Oktober 2012, 60 cm, 25 kg, kastriert, geimpft und gesund
In Moskau gibt es ein neues Notfellchen namens Jenna.
An einem ziemlich heruntergekommenen Haus hat eine Frau diese Hündin entdeckt. Eine Zitze war stark vergrößert und blutig. Nach einer Nachfrage stellte es sich heraus, daß diese Hündin von Welpe an bei der Familie an der Kette lebte. Acht Jahre lang. Aber sie hatten keine Möglichkeit und gar kein Interesse, ihr wegen ihrer vergrößerter Zitze Hilfe zu holen. Die Finderin konnte diese liebe und ruhige Hündin mitnehmen. Und bat Valentina um Hilfe. Eine freundliche und zutraulich Hündin  hat von uns den Namen Jenna bekommen. Man stellte Jenna gleich dem Arzt vor… Beide Milchleisten waren stark verhärtet und entzündet. Jenna wurde operiert und ihre Milchleisten vollständig entfernt.
Mittlerweile sind die Wunden gut verheilt und Jenna hat an Gewicht zugenommen.
Jenna zeigt sich ganz lieb und zutraulich. Auch Wundversorgung lief immer problemlos.Die ruhige Hündin ist im Alltag gar nicht aufdringlich,aber sie freut sich über Aufmerksamkeit und Leckerchen. Mit ihren Artgenossen   hat sie einen friedlichen Umgang ,kann auch gerne als Zweithund vermittelt werden.
Bei wem  bekommt Jenna endlich liebevolles Zuhause?

Jenna ist geimpft, gechipt und gegen inneren und äußeren Parasiten behandelt.

Hier geht es zur Bewerbung:
Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:
Unterstützen können Sie die Hundehilfe Russland folgendermaßen:

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status