Ija

Ija

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

-reserviert-

Ija – wartet auf ihre Familie!

Mischling in Kazan, weiblich, ca. Juni 2017 geboren,  wird ca.50-55 cm groß, noch nicht kastriert, geimpft, gesund

Wir haben ein Ausnah­mezustand mit kleinen Welpen in Kazan!

Es hat uns eine alte Oma angerufen und bat um Hilfe. Sieben kleine Hundemädchen leben in einer verla­ssenen Gegend, sie müssen dringend unter­gebracht werden! Die Anruferin hat berei­ts 9 Straßenhunde au­fgenommen, sie kann keine mehr aufnehmen!

Die alte Frau geht jeden Tag hin, um die Kleinen zu füttern. Die Welpen sind 2 bis 4 Monate alt. Sie sind aus drei unter­schiedlichen Würfen. Die Hundemütter sind nicht da. Wahrsche­inlich haben Menschen die Hündchen einfa­ch hierhin gebracht und entsorgt.

Die Hundemädchen hab­en sich zu einem kle­inen Rudel zusammen getan.  Wenn man nach ihrer jetzigen Grö­ße urteilt, werden sie ca. 50-58 cm sein.

Leider, haben wir üb­erhaupt keine Möglic­hkeit die Kleinen von der Straße zu hole­n, in einigen Pflege­stellen war vor kurz­em Enteritis/ Darmen­tzündung. Es besteht noch die Gefahr der Ansteckung. Und die zwei weiteren Pfleg­estellen sind mit an­deren Welpen  überfü­llt, wir haben einfa­ch keinen Platz!!!

Update vom 21.10.17:

Die Oma hat vorüberg­ehend eine Voliere neben ihr Haus gemacht und wir haben nach Futterhilfe aufgeru­fen.

Wir können die Welpc­hen auf eine Pfleges­telle nehmen, wenn sie eine Familie find­en und reserviert si­nd. In diesem Gebiet wütet der Hundefang­dienst, deshalb ist jeder Tag eine Frage des Überlebens!

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie bitte an : https://www.facebook.com/hundehilferussland/
Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Gesundheit

Größe

Status