Glascha

Glascha

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, weiblich, geboren ca. März 2017, 65 cm, kastriert, geimpft und gesund
Warum kam Glascha ins Tierheim?
Im Juli 2017 wurden wir von weinenden Kindern angerufen, die uns um dringende Hilfe baten. Sie berichteten uns, dass sie einen Mann beobachteten, der einen Welpen mit der Schaufel zusammengeschlug. Wir brachen sofort zum Tatort auf und waren zutiefst schockiert als wir den Welpen sahen. Das Hundekind war übersät mit Prellungen und Hämatomen, es waren breite Wunden von der Schaufel zu sehen, die sich entlang des ganzen Körpers erstreckten. Wir habe das Hundekind sofort zum Tierarzt gebracht und operieren lassen. Die Wunden wurden genäht und an manchen Stellen mussten Drainagen eingesetzt werden. Nach der Abheilung der Wunden haben wir Glascha auf eine Pflegestelle gebracht.
Glascha ist ein intelligentes Hundemädchen. Mit viel Freude und Neugier erkundet sie die Welt. Sie ist freundlich zu den Menschen und verspielt.
Sie wird für ihre Familie mit Sichrheit eine treu Begleiterin werden und möglicherweise auch eine Beschützerin.
Glascha hat während der ganzen Behandlungszeit viel Ausdauer und Geduld bewiesen. Sie war zu den Tierärzten nie böse oder aggressiv, obwohl sie starke Schmerzen hatte und immer stillhalten musste.
Wie verhält sich Glascha innerhalb einer Familie?
Glascha ist sehr kommunikativ gegenüber Menschen. Sie wartet ungeduldig auf ihre Pflegemutter und kriegt sich dann vor Freude kaum ein. Obwohl Glascha sehr gerne spielt, versteht sie dennoch, dass man z.B. nachts oder wenn die Leitperson Mittagsschläfchen macht Ruhe bewaren soll.
Wie verhält sie sich gegenüber anderen Hunden?
Sie ist anderen Hunden auf der Straße sehr aufgeschlossen, freut sich über neue Bekannschaften und animiert zum Spielen.
Wie steht sie zu Katzen?
Sie akzeptiert gut Katzen und lässt sie in Ruhe.
Kann sie von einer Familie mit Kindern adoptiert werden?
Glascha mag gerne Kinder und spielt mit ihnen. Während des Spielens kommt es vor, dass Glascha leicht mit den Zähnen kneift. Aggressives Verhalten wurde bei ihr nie beobachtet.
Wie verhält sie sich gegenüber Fremden?
Glascha schließt gerne neue Bekanntschaften und ist deshalb immer gut gelaunt, wenn sie neue Menschen sieht.
Glascha ist sehr lernwillig und kann gut trainiert werden.
Hier geht es zur Bewerbung:

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status