Gek

Gek

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, männlich,geboren ca. Mai 2017, 60 cm, 25 kg, kastriert, geimpft und gesund

Warum kam Gek ins Tierheim?
Wir werden sehr häufig von Menschen angerufen, die Hunde oder Katzen in Not sehen und ihnen selber nicht helfen können. In solchen Fällen holen sie uns zur Hilfe. So war es auch bei Geks Geschwistern und seiner Mutter. Eines Abends bekamen wir einen Anruf von Studenten. Sie erzählten uns, dass im Keller ihres Mehrfamilienhauses eine Hündin Welpen bekommen hat und die Kleinen haben sich in eine Ecke verkrochen, zu der das Muttertier keinen Zugang hat. Wir machten uns noch am selben Abend auf den Weg dahin. Wir holten alle Welpen raus. Das Muttertier konnten wir leider nicht einfangen und mussten die Welpen ohne sie mitnehmen. Die Welpen waren gerade mal paar Tage alt und wir haben die mit der Flasche aufgezogen. Gek  und sein Bruder Chek sind seit ihrer Geburt bei uns aufgewachsen.

Wie verhält er sich innerhalb einer Familie?
Gek ist ein fröhlicher und verspielter Rüde. Er ist gerne unter Mensch und ist ihnen gegenüber aufgeschlossen.

Wie verhält er sich gegenüber Fremden?
Gek ist ein netter Hund und hat keinerlei Probleme mit neuen Menschen.

Wie verhält er sich gegenüber anderen Tieren?
Gek reagiert neugierig und freundlich auf neue Hunde und Katzen. Aggressives Verhalten haben wir bei ihm nie beobachtet.

Hier geht es zur Bewerbung

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status