Gabi

Gabi

Kategorie:

Beschreibung

Gabi – ich bin klug und brav!

Mischling, weiblich, geboren ca. Mai 2017, kastriert, geimpft, gesund

Update vom 03/2019

Aus kleines Mädchen ist eine junge neugierige Hündin geworden. Gabi ist nicht schüchtern, sie geht gut an der Leine, manchmal zieht sie, weil sie nicht oft aus Tierheimgehege raus darf…

Sie zeigt keine Aggression und ist „befreundet“ mit allen Volontären.

Sie benimmt sich auch gut mit Kindern. Gaby ist immer noch ein Teenager – verspielt und liebevoll.

Gabis Geschichte:

Russische Tierschützer erreichte der Anruf einer weinenden Frau, welche davon berichtete, dass sich im Dorf zwei Welpen angekettet auf einer Baustelle auf einem Privatgrundstück befinden. Aus diesem Grundstück hielten sich nur die Bauarbeiter auf, während die Besitzer selbst nur am Wochenende anwesend sind.

Volontäre fuhren zum Dorf, um die Welpen anzuschauen: die noch sehr kleinen Hündchen waren abgemagert, bellten, jaulten, weinten und kratzten sich ununterbrochen aufgrund starken Flohbefalls. Die Hundebabys sind auf die Menschen zugestürmt, wollten, dass sie sie streicheln und mit ihnen kuscheln.

Von den Bauarbeitern erfuhren sie, dass es sich um die Welpen der Grundstücksbesitzer handelte, sie selbst könnten uns nicht helfen. Also führten Volontäre ein langes Gespräch mit den Besitzern und letztendlich gaben sie diese sehr schlecht gehaltenen Welpen erst frei, als ihnen das Geld angeboten wurde. Nun hoffen wir schnellstmöglich ein Zuhause für die beiden Hündchen zu finden, damit sie endlich von liebevollen Menschen erzogen werden können!

Wie glücklich waren die Welpen, als sie auf dem Schoß im Auto sitzend, ins Tierheim gefahren wurden. Jetzt sind die Kleinen dort – Gerda und Gabi! Beide sind ganz wunderbare Hundemädchen, die keine Angst vor Menschen zeigen, sondern mit Vergnügen auf deren Schoß sitzen. Zudem putzen sie sich, kuscheln gerne, und wenn andere Hunde sie wegen Essen bedrängen, reagieren sie niemals aggressiv und gehen jedem Streit aus dem Weg.

Die Kleinen sind aktiv, fröhlich, aufgeweckt, zärtlich und sanft. Sie sind ihrem Schicksal,  an der Kette zu leben, entgangen. Jetzt hoffen wir, für unsere lieben beiden so schnell wie möglich ein Zuhause finden, in dem man sie liebt und schätzt.

Hier geht’s zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status