Dik

Dik

Kategorie:

Beschreibung

DIK – Männermodel & Katzenfreund

Dik befindet sich in Russland, St. Petersburg

Geschlecht: männlich

Geboren: 10.10.2014

Schulterhöhe: 55 cm

Sterilisiert: Ja

Geimpft: Ja

Gewicht – 33 kg.

 

„Na, habt ihr mich vermisst? Ich euch sehr!

Ich lief meiner Familie davon und kehrte zurück ins Tierheim.

Jetzt suche ich wieder ein Zuhause. Ich träume davon, dass man mich in meiner neuen Familie liebt, dass man mit mir spazieren geht und dass man nie vergisst mich zu füttern!!!“

Dik lebte 1,5 Jahre in unserem Tierheim. Eines Tages kam eine Familie aus einem benachbarten Dorf und wollte Dik kennenlernen. Sie versprachen uns, dass sie für Dik ein Gehege bauen und mit ihm spazieren gehen.

Doch es kam alles ganz anders!

Die neue Familie legte ihm eine Kette an und plazierte ihn im Hinterhof, wo er auf unzählige Gänse aufpassen sollte. Man ging mit ihm kaum spazieren!

Dik lag tagein tagaus neben seiner Hundehütte und vermisste das Tierheim. Als er noch im Tierheim lebte, konnte er mit vielen anderen Hunden spielen, laufen und bellen. Im Tierheim kamen immer nette Menschen vorbei, die mit ihm spazieren gingen.

Eines Tages wurde seine Trauer so unerträglich, dass er mit aller Kraft versuchte sich von der Kette loszureißen. Er reißte die Befestigung auf dem Boden raus, buddelte ein Loch unter dem Zaun, durch welches er dann davonrannte! Er kam zum Tierheim zurück, verkroch sich unter das Auto des Tierheimdirektors und wartete bis dieser rauskam.

Natürlich haben wir Dik der Familie nicht mehr zurückgegeben!

Jetzt lebt er wieder im Tierheim. Er fühlt sich hier wohl, ist glücklich und isst liebend gern. Er geht jeden Tag mit verschiedenen Ehrenamtlern an der Leine spazieren und ist zu allen freundlich und unkompliziert. Lange Spaziergänge liebt er besonders.

Da Dik noch nie in einer Wohnung gelebt hat, ist er an das Leben unter freiem Himmel gewöhnt. Optimal wäre für ihn ein Zuhause, das über ein Grundstück verfügt, auf dem Dik toben und flitzen kann. Es macht ihm nichts aus draußen zu leben.

Er verträgt sich gut mit Katzen. Auf dem Grundstück, auf dem er an der Kette lebte, gab es auch Katzen, die aus seinen Näpfen aßen.

Hier geht es zur Bewerbung:

http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Status