Forest

Forest

Kategorie:

Beschreibung

Mischling aus Kazan, männlich, geboren ca. November 2017, 58 cm, 23 kg, kastriert, geimpft und gesund

Am 23.11.2017 bekam eine junge Hündin Welpen im Wald. Eine Rentnerin fand die junge Hundefamilie dort und versteckte diese in einer verlassenen Scheune. Sie ging jeden Tag dahin und fütterte die Hunde. Leider befand sich in der Nähe eine Skistraße und ein Platz, an dem die Stadtbewohner ihre Freizeit verbringen. Die Menschen wollte keine streunenden Hunde dort dulden und drohte der Rentnerin mit den Hundefängern. Darüber hinaus bestand die Gefahr, dass die Welpen von den vorbei rasenden Skifahrer oder Quads überfahren werden. Genauso konnten die Hunde von jemandem vergiftet werden. Deshalb suchte die Dame bei uns Hilfe.

Seitdem haben alle Welpen bereits ein Zuhause gefunden. Nur Forest lebt noch auf einer Pflegestelle und wartet auf seine Für-Immer-Familie.

Forest ist ein schöner und graziler Hund. Er ist sehr lieb und gleichzeitig etwas vorsichtig. Er braucht am Anfang auf jeden Fall Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen und ihnen zu vertrauen.

Mit anderen Hunden kommt er bestens zurecht. Er ist in dieser Hinsicht freundlich und offen. Er hat sich im Tierheim als ein zuverlässiger „Welpensitter“ erwiesen. Er mag gerne kleine Hunde und versucht diese zu verteidigen und zu beschützen … wie ein großer Bruder eben.

Er läuft zu fremden Menschen nicht selber hin. Er ist da etwas vorsichtig. Im Großen und Ganzen orientiert er sich aber am Menschen.

Forest ist ein lieber, ruhiger und kontaktfreudiger Rüde. Er animiert seine Hundekollegen häufig zum Spielen und Toben. Zurzeit lebt er draussen in einer Voliere. Die Voliere hält er sauber und geht immer draussen auf Toilette.

Hier geht es zur Bewerbung:

Bewerbungsformular Hund

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Rasse

Geschlecht

Geboren

Kastriert

Größe

Gesundheit

Status