Marta

Marta

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Aufenthaltsort: Russland, Stadt Kazan
Name: Marta
Geschlecht: weiblich
Geboren: Juli 2018
Gewicht: 13 kg
Größe: 40 cm
Geimpft: ja, mit Nobivac
Gesundheitszustand: gesund

Such seit dem 27.11.2018 eine Familie.

Warum kam Marta ins Tierheim?

Marta wurde als Welpe in einem bekannten Stadtpark in Kazan gefunden. Es spricht alles dafür, dass Marta früher ein Familienhund war. Sie war den Spaziergängern gegenüber sehr aufgeschlossen, wollte geschmeichelt und auf den Arm genommen werden. Sie zeigte keinerlei Anzeichen von Scheue und Angst. Sie wollte von den Menschen weniger das Essen als vielmehr Liebe und Zuneigung. Vor allem verstand sie sich mit Kindern sehr gut. Sie spielte sorglos und fröhlich mit den Kindern auf dem Spielplatz des Parks, als ob ihre Familie irgendwo in der Nähe sitzt und sie gleich alle zusammen nach Hause gehen. Ungeachtet des schlechten Wetters und des Regens sah Marta noch sauber und gepflegt aus. Ihr Fell glänzte. Wir musste Marta mitnehmen, denn sie hatte keine Chance dort zu überleben. Es ging hier nur noch um paar Tage, bis die Stadtverwaltung ein Säuberungskommando auf das kleine Hundemädchen hetzte. Ferner hat sich das Wetter rapide verschlechtert. Nachts sank die Temperatur auf -10 Grad. Unsere Bemühungen ihren „ehemaligen“ Besitzer zu finden, blieben erfolglos. Deshalb hatten wir den Eindruck gewonnen, dass jemand die kleine hilflose Marta einfach loswerden wollte und sie im Park ausgesetzt hat.

Momentan lebt Marta auf einer Pflegestelle, die wir finanzieren.

Marta wurde anscheinend von Menschen verraten uns alleine gelassen, nichtsdestotrotz ist sie lebensfroh geblieben und vertraut weiterhin den Menschen und liebt diese. Marta wird mit Sicherheit eine treue Begleiterin fürs Leben und eine tolle Spielpartnerin sowie Nanny für Kinder werden.
Marta ist intelligent, brav und lernfähig.
Dieses liebe Hundemädchen ist unglaublich lieb. Sie liebt alle Menschen und ist sehr verschmust, am liebsten würde sie in einen reinkriechen. Deshalb braucht Marta dringend ihren Menschen, dem sie ihre Liebe schenken kann.

Wie verhält sie sich gegenüber anderen Tieren?
Marta ist freundlich zu anderen Hunden und spielt mit allen sehr gerne. Sie eignet sich prima als zweites Haustier. Katzen findet sie interessant, lässt diese aber in Ruhe und jagt nicht.

Wie verhält sie sich gegenüber fremden Menschen?
Auf der Straße ist Marta den Menschen gegenüber aufgeschlossen und lässt jeden Kontakt zu. In ihrem vorübergehenden Zuhause bellt sie, wenn jemand das Grundstück betritt. So versucht sie die anderen auf eine mögliche Gefahr aufmerksam zu machen. Sobald man ihr aber beibringt, dass es sich hier um eine Person aus den eigenen Reihen handelt, akzeptiert sie es schnell.

Wie verhält sie sich innerhalb einer Familie?
Marta liebt Kinder. Wenn sie während des Spaziergangs irgendwo spielende und lachende Kinder sieht, dann ist sie direkt Feuer und Flamme und möchte mitspielen.

 

Wenn Sie Interesse an unserem Skip haben, dann bewerben Sie sich und die Vermittlerin des Vereins meldet sich bei Ihnen: http://hundehilfe-russland.de/vermittlung/bewerbungsformular-hund/

Zusätzliche Information

Aufenthaltsort

Geboren

Geschlecht

Gesundheit

Größe

Kastriert

Status