Geschrieben am

‼Das Aus für unser Katzentierheim?‼

Leute, wir sind verzweifelt! Unser Katzentierheim in St. Petersburg steht kurz vor der Schließung – das Zuhause von 180 Seelen. Die Notfälle in der Tierklinik der letzten Zeit und die riesige Kittenschwemme diesen Sommer haben den letzten Notgroschen buchstäblich aufgefressen. Es ist einfach kein Geld mehr da für Futtter, Klinik, … einfach alles. Sollte das Tierheim tatsächlich schließen… wir wissen nicht, was dann mit den Katzen geschieht. Wohin mit den Gesunden, was geschieht mit den Kranken, für die kein Arztbesuch mehr bezahlt werden kann? Jede von ihnen hat ihre eigene schreckliche Geschichte … soll ihre Geschichte hier enden? 180 fragende Augenpaare schauen ins Ungewisse.
Bitte helft uns, das Katzentierheim zu retten!!!
So könnt ihr helfen:
– durch eine einmalige Geldspende
– durch eine Katzenpatenschaft
– durch eine Sachspende
Einmalige Geldspenden können per Paypal direkt an das Tierheim geschickt werden unter:
Für eine Katzenpatenschaft, schreibt uns bitte eine Nachricht!
Sachspenden werden folgende dringend benötigt:
– Windeln (Größe 0 und 1)
– Wickelunterlagen
– Medikamente (auch angefangene und abgelaufene)
– Verbandsmaterial
Die Lieferadresse für Sachspenden bekommt ihr auf Anfrage.
DANKE!!!